Ein Paradies der Tiere

Wo die Natur Unterhaltung für die ganze Familie bietet, spielen Tiere die Hauptrolle. In den großzügigen Gehegen des Naturparks können Hirsche, Steinböcke, Mufflons oder Murmeltiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet werden. Wie kommunizieren Wildtiere miteinander, wie spielen sie und was fressen sie?
Staunen und Lernen gehen ganz leicht im Naturpark Hohe Wand. Für Gruppen gibt es auch geführte Wildtierfütterungen mit dem Naturpark Ranger.

Entzückenden Nachwuchs gibt es ab Anfang Juni im Hirsch- und Steinbock Gehege

Absolutes Highlight ist der große Streichelzoo. Hasen, Ziegen, Ponys und viele mehr, freuen sich auf Futter und Streicheleinheiten.

Lama-/Alpkawanderung

Im Naturpark Hohe Wand sind Lamas und Alpakas so zahm, dass man mit ihnen wandern kann. Dabei werden die echten Niederösterreicher an der Leine geführt und ganz gemütlich geht es durch die einzigartige Natur des Naturparks.
Ganzährig buchbar für Familienfeste oder Kindergruppen. Lamas und Alpakas zum Kennenlernen gibt es jeden 1. Sonntag im Monat um 14 Uhr.
Jeder Teilnehmer, der nicht vom Lama angespuckt wurde, erhält einen „Lamaführerschein“.
Bitte um Voranmeldung: 02638 / 88 545

Menü